Die Gebühr (Stiftung für Umwelterziehung) hat die Blue Flags 2020 offiziell gemacht, die jedes Jahr für die Qualität des Meeres und die in Küstenzentren angebotenen Dienstleistungen anerkannt wird.

Auch in diesem Jahr steigt Kampanien auf das Podium, nachdem Ligurien und die Toskana ihre Bronze mit 18 Flaggen bestätigt haben. Der Beitrag der Strände in der Provinz Salerno zur Erreichung dieses Ziels ist von grundlegender Bedeutung. Tatsächlich können sich bis zu 14 Plätze in Salerno dieses Titels rühmen.

In diesem Jahr ist die Vergabe von blauen Flaggen mehr denn je besonders spürbar.

“Dieses Mal – erklärt Claudio Mazza, Präsident von Fee – feiern wir eine besondere Blaue Flagge, die noch symbolischer für die letzten Jahre ist: Sie ist ein Symbol für Erholung und Hoffnung für den Küstensektor in unserem Land.”

Die wundervolle Stadt Capaccio Paestum wurde in diesem Jahr auch für folgende Orte mit der Blauen Flagge ausgezeichnet: Licinella, Varolato, La Laura, Casina D’Amato, Torre di Paestum und Foce Acqua dei Ranci. Capaccio Paestum wird seit sechs Jahren in Folge mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Und am Abend des 2. Juli fand in der herrlichen Landschaft der Piazzetta-Basilika in Paestum die traditionelle Zeremonie der Übergabe der Blauen Flaggen an die örtlichen Badeeinrichtungen statt.

Die Veranstaltung wurde in voller Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Covid-19 organisiert. Bürgermeister Alfieri wollte nicht aufgeben, die Tradition zu praktizieren, zu huldigen und allen Badeeinrichtungen in der Region zu danken, die jedes Jahr zur Erreichung dieses Ziels beitragen, die angebotenen Dienstleistungen und die Sicherheit verbessern, die Qualität der Gewässer verbessern, die Bildung fördern und l Umweltinformationen.

Auch in diesem Jahr konnte Camping Athena dieses wichtige Banner erhalten. Stolz und geehrt, diese Flagge zu erhalten, die unser ganzes Engagement darstellt, unseren Gästen Qualität, Sicherheit und kristallklares Wasser zu garantieren.

Apri la chat
Hai bisogno di aiuto?